oralchirurgie

Bestens bewährtes Material

Implantate sind künstliche, meist schraubenförmige Zahnwurzeln aus Titan, die wir im Kiefer einsetzen, um verlorene Zähne zu ersetzen. Titan ist ein in der Chirurgie bewährtes Material und derart gewebeverträglich, dass sich der Kieferknochen direkt auf ein Implantat anlagert und so eine feste Verankerung entsteht. Ein bedeutender Teil unserer Arbeit besteht in einer fundierten Diagnose. Sie bildet die Grundlage für die Entscheidung, wann welches Implantat eingesetzt werden soll. Knochenersatzmaterialien ermöglichen den Aufbau von verloren gegangenem Knochen.